STARTSEITE

POSITION

N 53° 32, O 9° 58

Kiel

Technische Daten

Länge

Breite

Tiefegang

 

GRT

Klassezeichen

Geschwindigkeit

 

Bauwerft

Indienststellung

Bauwerft

48,00 m

9,2 m

2,6 m

 

465

 

13,5 kn

 

Kiel, Marinehafen - Tirpitzmole)

Januar 2001

J.G. Hitzler Werft GmbH, Lauenburg

Maschinen

Leistung

 

Hilfsmaschinen

 

 

Antrieb

 

 

Pumpenleitung

2x MWM TBD 604 V12 a 870 kW

 

2x Shaft generator a 175 kVA

1x Generator 13 kW

 

2 x CPP & 1x bow Thruster 107 kW

 

 

2x 255 kW 540 cbm/h bei 12 bar

Besatzung

 

Das Ölwehrschiff „KIEL“ ist durchgehend mit 2 Mann (Kapitän und Schiffsmechaniker) besetzt. Im Einsatzfall und während Übungen wird die Besatzung ergänzt durch die erfahrene Crew eines Hafenschleppers (1 Kapitän, 1 Chief, 2 Schiffsmechaniker).

 

 

Spezielle Ausrüstung

Die „KIEL“ verfügt über eine umfangreiche Ausrüstung zur Brand- und Ölbekämpfung. Das Lamor-Auffangsystem wird ergänzt durch eine mobile 600m lange Ölsperre, ein großes Arbeitsdeck mit Stellplatz für 4 x 10-Fuß-Container oder 2 x 20-Fuß-Container, Heckrolle und zwei Arbeitswinden mit 3t Zuglast sowie ein ölresistentes Bereitschaftsboot.

©2016 ARBEITSGEMEINSCHAFT KÜSTENSCHUTZ

IMPRESSUM